Barry's Tee

Bewley's Tee

Was Bewley’s für Dublin, das ist seit 1901 Barry’s für Cork – der Tee, wenn auch aus fernen Landen importiert, der ein Stück Heimat ist. Wobei man sich bis in die 1960er wirklich traditionell und heimatverbunden gab, in der Prince’s Street verkaufte man, der Tee wurde hauptsächlich aus Indien und Ceylon importiert.

Und fein angemischt, denn schon 1934 wurde Anthony Barry ein Empire Cup für seine Leistung als Teehersteller verliehen – nicht für die Aufzucht und Ernte, wohlgemerkt, sondern für das „blending“, die Mischung der verschiedensten Sorten und Herkunftsregionen zu einem ganz eigenen Produkt. Und in den Swinging Sixties machte sich auch Corks Teefamilie Nummer Eins auf die Suche nach neuen Geschmackserlebnissen – Peter Barry schaute plötzlich nach Ostafrika, kaufte auf den dortigen Teeplantagen neue Rohware ein, verfeinerte den ganz eigenen Barry’s- Geschmack. Und so wurde dann der goldgelbe Trunk zu einem weltweiten Verkaufserfolg. In all den Gegenden, wo sich irische Auswanderer niedergelassen haben, und ein Stück Heimat brauchen.

Hier bestellen Sie Barry´s Tea bequem online: