Guinness Poster

Guinness Poster

Wenn man an Guinness-Poster denkt, dann fallen einem sofort die klassischen Werbekampagnen ein – und eine davon lief unter dem Motto „Guinness for Strength“. Impliziert: Wer sich ein Guinness gönnt, der braucht nicht mal mehr Kryptonit zu fürchten, so sehr Übermensch wird man. Etwa der Mechaniker, der das Auto mit der Linken hochhebt, um am Unterboden zu arbeiten.

Gab es auch (zumindest als Entwurf) in deutscher Version, mit Wehrmachtssoldat und Halbkettenfahrzeug. Oder dann der Arbeiter, der einen immensen T-Träger locker auf der Schulter herumträgt. Gefolgt vom Bauern, der das Pferd auf den Wagen verlastet und beides zieht. Ein Kollege rettet derweil die Entlein auf der Straße, hebt eine Zugmaschine einfach drüber. Der Waldarbeiter fällt die Tanne mit einem Schlag, und der Weihnachtsmann trägt das Riesending mit einem lockeren Lächeln allein aus dem Wald. Kann man fast alles heute als Poster kaufen, sogar die Version für irische Touristen im Ausland – da lehnt sich jemand an eine griechische Säule, und das Guinness sorgt für einen peinlichen Samson-Effekt, der Tempel stürzt ...

Guinness Poster online einkaufen: