Irish Folk Festival

Irish Folk Festival Musik

Irish Folk Festival – in Deutschland eine lang bekannte Marke, in der Welt mehr ein generischer Begriff. Aber über Details wollen wir uns jetzt nicht streiten. Der Verdienst, echte irische Volksmusik jenseits der Clancy Brothers und Dubliners in Deutschland bekannt zu machen, der geht zweifelsohne an das Irish Folk Festival.

Mit dessen Tourneen etwa kam Micho Russell aus der Einsamkeit von Doolin in den sommerlichen Hamburger Stadtpark, genoss das Leben weitab der Heimat in vollsten Zügen, begeisterte trotz fast asthmatischer Atemtechnik die Massen. Gerade die älteren Live-Aufnahmen dieser Festivals sind ein Archiv der Musikgeschichte, Dokumente einer sich entwickelnden Tradition, von der provinziellen Isolation hin zum World-Music-Mainstream. Wobei die auf den vielen irischen Musikfestivals landauf-landab, auf fast allen Kontinenten abgehalten, mit Ausnahme der Antarktis, die jedenfalls da gespielte Musik ist immer ein Showcase, ein Sampler. Eine willkommene Gelegenheit, Neues zu hören. Oder Altbekanntes in neuer Gewandung. Was die oftmals recht günstigen Tonträger zu einem idealen Experimentierfeld macht. Reinhören, und dann den eigenen Geschmack entdecken und entwickeln.

Musik des Irish Folk Festival online bestellen: