Mince Pies - Weihnachten in Irland!

Kennen Sie eigentlich die Lieblingsspeise des Weihnachtsmannes? Nein? Der Weihnachtsmann isst am liebsten Mince Pies. Jedenfalls in Irland. Mince Pies dürfen deshalb bei keinem Weihnachtsessen fehlen. Die kleinen Gebäckteile aus Mürbe- oder Blätterteig sind mit einer Mischung aus getrockneten Früchten gefüllt. Dazu gehören unter anderem Aprikosen, Kirschen und Rosinen, aber oft auch Nüsse und Mandeln. Weihnachtliche Gewürze wie Muskat und Zimt runden das Ganze ab. Und natürlich darf wie bei so vielen Gerichten in Irland ein Schuss Alkohol nicht fehlen. Immerhin ist es meistens ein Feiertag, an dem Mince Pies gegessen werden. Wenn Sie auch gern essen wollen, was der Weihnachtsmann isst, dann sehen Sie sich auf unserer Irish Shop Plattform nach Mince Pies um. Und vergessen Sie nicht: Mince Pies werden warm serviert!