Keltische Ringe

Keltische Ringe

Keltische Ringe sind in, keine Frage, und gar mancher Zeitgenosse setzt auch „irisch“ mit „keltisch“ gleich. Dabei stellt sich dann die Frage, ob das so alles seine Richtigkeit hat. Und wie glaubhaft die Geschichte von der „keltischen Invasion“ der Grünen Insel nun wirklich ist. Denn so liest man es immer wieder – Irland lebte irgendwie bis in die Bronzezeit vor sich hin, dann tauchten die Kelten auf, eroberten das Land. Wirklich?

Nun ja, Archäologen tun sich schwer, auch nur einen handfesten Beweis für keltische Eindringlinge aus dem irischen Mutterboden zu buddeln. Eher findet man Hinweise auf Kontakte zum römischen Reich, an denen lange gezweifelt wurde. Und auch die Geschichtswissenschaftler müssen zugeben, dass man außer einigen weitaus später gesammelten und niedergeschriebenen Sagen und Epen keinen Hinweis darauf hat, dass irgendwann ein Keltenstamm sich Irland Untertan machte. Die Wahrheit wird wohl undramatischer gewesen sein, keltische Kulturelemente werden nach Irland hinüber geschwappt sein, mit älteren (und auch späteren) Elementen ein Mischmasch gebildet haben, das heute pauschal als „keltisch“ bezeichnet wird.

Keltische Ringe online bestellen: