Kosmetik aus Irland

Kosmetik aus Irland

Iren und Kosmetik, das ist so ein Ding für sich … selbst Teenager laufen oft mit einem ganzen Tuschkasten im Gesicht durch den Alltag, jedenfalls die weiblichen. Dagegen ist man bei den Männern manchmal froh, wenn nicht Old Spice alle anderen Gerüche übertünchen soll. Irland als Kosmetikland, das sind oft die Extreme „ohne alles“ oder „alles ohne Gnade“. Und aus jener barbarischen Ecke soll nun Kosmetik kommen, die auch den kontinental-europäischen Markt befriedigen kann?

Es mag erstaunen, aber das geht tatsächlich. Mittlerweile sind so einige irische Parfümerien und Seifenhersteller auf den Markt gegangen, und haben sich auch überregional behaupten können. Wobei sie oft regionale Inspiration suchten, um ihre Produkte zu entwickeln. Einen Hauch Burren oder Connemara schafft man eben nicht mit Rosenwasser und Mandelöl, da müssen wesentlich feinere Mischungen heran. Mischungen, die einem schon beim Einseifen das Gefühl vermitteln, mitten im irischen Wald unter einem frisch sprudelnden Wasserfall zu stehen. Jedenfalls so lange, bis es an der Badtür klopft: „Bist Du bald fertig, oder schon wieder auf Irlandtrip!“

Kosmetik aus Irland online bestellen: