Bodhrans - irische Musik entdecken!

Die irische Rahmentrommel oder Bodhran ist neben der Tin Whistle eines der ursprünglichen Instrumente irischer Folk Music und bestimmt den Klang und den Rhythmus. Gespielt wird sie meistens im Sitzen, wobei eine Hand auf der Innenseite der Trommel liegt, um Lautstärke und Klang zu beeinflussen, während die andere Hand mit einem Schläger die Trommel spielt. Interessant ist, dass die Bodhran nicht nur aus der Irish Folk Music nicht wegzudenken ist (wie übrigens auch nicht aus der schottischen, obwohl sie ursprünglich aus Irland stammt), sondern dass sie auch schon seit ungefähr hundert Jahren ein beliebtes Souvenir ist. Das hat wohl damit zu tun, dass sie einerseits so typisch irisch ist, andererseits durch ihre kompakte Größe ab etwa 20 cm Durchmesser so leicht transportierbar.