Seife aus Irland

Seife aus Irland

In Zeiten zunehmend verbreiteter Allergien gibt es eine große Nachfrage nach handwerklich hergestellter Seife, dem kommt auch die irische Kosmetik mit ihren kleinen, aber feinen Produkten entgegen. Wie bei vielen anderen Dingen, die in Irland traditionell hergestellt werden, wird auch bei der Seife auf Reinheit und möglichst natürliche Zusatzstoffe geachtet. Und natürlich darauf, dass die Duftrichtungen etwas von der Natur und der Frische der grünen Insel einfangen. Das gelingt nur mit dem richtigen Gesamtpaket. Meeresalgen, Heide, Lavendel und ätherische Öle bilden einen Duft, der die Herkunft aus Irland nicht leugnen kann. Vor allem aber ist wichtig, dass echte Pflanzenseifen pflegende, rückfettende Eigenschaften besitzen und mit Düften aus der Aromatherapie ergänzt werden. Seife aus Irland ist eine Bereicherung – versuchen Sie es!