Tomaten-Relish

Tomaten-Relish aus Irland

„Gib mir mal den Ketchup!“ Wer mit solchen Worten nach einem Tomato Relish, noch dazu vielleicht aus der edlen Küche von Ballymaloe verlangt, der gehört mit dem billigsten Supermarkt-Ketchup eingeschmiert und nackt auf einen Ameisenhaufen geworfen. Also wirklich! Relish ist zwar auch, wie man es in etwas verschwurbeltem Deutsch nennt, eine „Würzsoße“ … aber doch Lichtjahre entfernt vom einfachen Ketchup.

Ihren Ursprung hat diese Soße übrigens in Indien, wo die weiße Oberschicht der Kolonialzeit schnell von den Eingeborenen lernten, dass man Obst und Gemüse entweder rasend schnell vergammeln sehen kann, oder eben durch einen relativ einfachen Kochprozess mit Gewürz haltbar und auf lange Zeit genießbar machen kann. Zugegeben, mit der fleischigen Tomate hat das Tomato Relish auf den ersten Blick allenfalls die Bezeichnung gemein. Auf den ersten Bissen wird man aber auch feststellen, dass die langweilige Tomate hier raffiniert verfeinert den Gaumen kitzelt. Vielleicht ist das der Grund, warum das Tomato Relish in Deutschland meistens in der Gourmetecke verkauft wird. In Irland dagegen ist es Alltagslebensmittel.

Tomaten Relish bequem online bestellen: